Home2020-10-22T16:04:59+02:00

Leadership Coaching in München

Leadership Coaching
in München

Home

Ihre Vorteile

die Ihnen jetzt mein Coaching bringt

Nutzen Sie meine Erfahrung

20 Jahre als Führungskraft

  • Bereichsleiter für Führungskräfte und Projektleiter
  • Leiter für den Aufbau einer Niederlassung in USA
  • Abteilungsleiter für Experten und Ingenieure
  • Teamleiter für globale Projekt-Teams

10 Jahre als Coach und Trainer

  • Coach für Führungskräfte und Unternehmer
  • Coach für Experten und Fachkräfte
  • Trainer für Team-Entwicklung
  • Business Moderator
Fordern Sie ein individuelles Führungskompetenz-Konzept an!
Jetzt unverbindlich anrufen!      0176 55054926

Führungskompetenz aufbauen

In meinem Coaching finden Sie Lösungen zu Ihren Fragen:

Führungspersönlichkeit

Mit meinem Coaching werden Sie eine Führungspersönlichkeit,

  • die durch Souveränität und Authentizität überzeugt
  • die schnell und nachvollziehbare realistische Entscheidungen trifft
  • die mit emotionaler Intelligenz ein produktives Arbeitsklima schafft
  • die alle Mitarbeiter begeistert und inspiriert
  • die Vertrauen ausstrahlt und somit die Loyalität ihrer Mitarbeiter gewinnt
  • die ein Vorbild für Eigeninitiative & kreative Problemlösung ist
  • Genießen Sie Ausgeglichenheit und eine gute Life Balance

Interview mit Führungskräfte-Coach Clemens Baumgartner

Lesen Sie hier das Interview auf get-in-engineering.de:

„VOM MASCHINENBAU-STUDENTEN ZUM HEAD OF ENGINEERING MANAGEMENT“

In seinem Podcast ROCKETENGINEERS spricht Lennard Hermann alle 2 Wochen mit erfahrenen Ingenieuren, Führungskräften oder Beratern über die wichtigsten Learnings auf ihrem Berufsweg.

„Diese Woche erfahrt Ihr von Clemens Baumgartner, wie Ihr zum Berufsstart den passenden Mentor im Unternehmen findet, was Ihr im Konzern machen müsst, um aufzusteigen und wann der beste Zeitpunkt für einen Wechsel in eine Führungsposition ist.“ … weiter lesen

Das sagen meine Kunden:

„….hat mich persönlich und beruflich sehr weiter gebracht!

Thomas Emmert, Innovation Manager, München

„….und fühle mich nun selbstbewusst, voller Energie!

S. Zimmerer, Unternehmensberaterin, München

„Den Überblick für die wirklich wichtigen Dinge zu haben!

M. Tremer, Geschäftsführer, München

„… hat mir geholfen entspannter und gelassener aufzutreten!

Uwe Borg, Journalist und Sachbuchautor, Esslingen

Fragen und Antworten

Wie erreiche ich als Führungskraft eine gute Work-Life-Balance?2020-08-29T12:32:54+02:00

Eine gute Führungskraft erreicht ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben durch ein perfektes Selbst- und Zeitmanagement. Hierbei ist es zum einen wichtig, Aufgaben richtig delegieren zu können. Neigt eine Führungspersonen zu Perfektionismus, oder möchte es allen recht machen, ist ein geeignetes Coaching zu empfehlen. Auch NEIN sagen lernen hilft, nicht alles selbst machen zu müssen.

Was sind die wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft?2020-08-29T12:35:16+02:00

Eine gute Führungskraft vermittelt den Mitarbeitern die Vision und Mission, die Ziele, Strategien und die Werte eines Unternehmens. Sie motiviert und fördert die Mitarbeiter individuell. Die Führungsperson delegiert Aufgaben, so dass die Ziele erfolgreich erreicht werden können.

Was ist der Unterschied zwischen Autorität und Charisma bei einer Führungskraft?2020-08-29T12:29:29+02:00

Eine Führungskraft mit Autorität gibt den Mitarbeitern klare Anweisungen, denen Folge zu leisten ist. Der Vorgesetzte trifft alleine Entscheidungen und erwartet von seinen Mitarbeitern Gehorsam. Wenn einer Führungskraft Charisma zugeschrieben wird, sind die Mitarbeiter eher bereit, der Vision und Mission der Führungskraft zu folgen. Sie arbeiten dann intrinsisch motiviert.

Was ist der richtige Führungsstil?2020-08-29T12:33:47+02:00

Eine gute Führungskraft wendet den situativen Führungsstil an und achtet bei der Delegation von Aufgaben und Verantwortung auf die Motivation und die Kompetenz eines Mitarbeiters. Im autoritären Führungsstil liegt der Entscheidungsfreiraum bei der Führungskraft allein. Sie gibt Anweisungen, denen Folge zu leisten ist. Wogegen der kooperative Führungsstil von der Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter bzw. Team geprägt ist. Hier findet eine Delegation von Aufgaben mit Entscheidungsfreiheit und Eigenverantwortung statt.

Welche Führungskompetenzen sind wichtig?2020-08-29T12:35:36+02:00

Eine gute Führungskraft moderiert Gespräche effektiv und lösungsorientiert. Sie hat die Fähigkeit, dabei aktiv zuzuhören. Die Führungsperson definiert klare Ziele und delegiert Aufgaben entsprechend der Motivation und Kompetenz des Mitarbeiters. Gute Führungskräfte haben emotionale Intelligenz und Empathie, um Mitarbeiter zu verstehen und zu motivieren. Sie moderieren Konflikte und geben wertschätzendes Feedback.

Tipps für ein besseres Zeitmanagement?2020-08-29T12:30:29+02:00

Eine gute Führungskraft unterteilt die Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit und kategorisiert nach dem Prinzip von Steven Covey oder Eisenhower. Die Führungskraft weiß sofort, welche Aufgaben sie an Mitarbeiter delegieren kann, und ob sie eventuell auch Aufgaben unerledigt lassen kann. Grundlage für ein perfektes Zeitmanagement ist ein sinnvolle und weitsichtige Planung von Aufgaben und eine gute Moderationskompetenz für Besprechungen.

Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?2020-08-29T12:34:36+02:00

Eine gute Führungskraft delegiert die Aufgaben entsprechend den Werten und Fähigkeiten des Mitarbeiters. Auf diese Weise werden Mitarbeiter intrinsisch motiviert und sind auch zu Höchstleistungen fähig. Hierzu stellt Führungskraft im Mitarbeitergespräch typische Schlüsselfragen: „Was ist dir wichtig?“ und „Was kannst du am besten?“

Wie führe ich ein Team erfolgreich?2020-08-29T12:33:26+02:00

Ein Team zu führen, ist mehr als nur eine Gruppe von Mitarbeitern zu führen. Denn ein Team ist mehr als die Summe der einzelnen Mitglieder! Die Führungskraft muss darauf achten, dass jeder Einzelne im Team das macht, was er am besten zum gemeinsamen Ziel und der jeweiligen Aufgabe beitragen kann. Hierbei ist jedem im Team seine eigene, sowie die Aufgaben der anderen Teammitglieder bekannt. Die Führungskraft sorgt dafür, dass sich die Teammitglieder mit der Vision und Mission des Unternehmens identifizieren können.

Nach oben